Selbsthilfe Forum - Frau! Mann! - oder was bin ich sonst?

- Für Menschen deren Geschlecht nicht den Körpermerkmalen entspricht -
Aktuelle Zeit: 12. Jul 2020, 22:23

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31. Jan 2020, 19:10 
Offline

Registriert: 21. Feb 2016, 19:06
Beiträge: 1197
In einem Streitgespräch zwischen Persia X und Dolichius ("Dolicia") geht es zentral um das o.g. Thema:
https://www.youtube.com/watch?v=2PYxtD2vM1Y
Seit der durch John Money, Judith Butler und nachfolgenden Wortführern und Handlangern herbeigeführten allgemeinen Sprachverwirrung unter der Schaffung des vermeintlich gemeinsamen und alle Unterschiede der Phänomene auflösenden (Regenbogen-)Schirms" "TransGender" steht zunehmend Vieles, um nicht zu sagen ALLES auf dem Spiel, zumindest für originär transsexuelle Menschen (NGS).
Das "Spiel der Transvestiten" und deren Hintergründe sind aber etwas völlig anderes als die Gegebenheiten, Empfindungen und die Bedürfnisse originär transsexueller Menschen (NGS)!

Die begriffliche Auflösung von faktisch-vorhandenen, gravierend-verschiedenen Phänomenen wird zunehmend die biologisch-medizinisch gebotenen und unumgänglich für eine angemessene und erforderlichen Gesundheitsversorgung für originär transsexuelle Menschen benötigten Maßnahmen in Frage stellen, deren Notwendigkeiten abstreiten, diese Menschen und ihre Erfordernisse ins Lächerliche ziehen; das ist ein leider schon sehr weit vorangeschrittener Prozeß!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Feb 2020, 10:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Jan 2015, 14:14
Beiträge: 1484
Wohnort: Melle
Geschlecht: Mann
Partner/in von: Lotty
Ich musste abschalten, da mich diese Diskussion ab dem Zeitpunkt extrem aggressiv gemacht hat, als delichos anfing von der "männlichen Vagina" zu reden......
Menschen ohne "Neuro-Genitales-Syndrom" aber mit sozialer Gender-Dysphorie scheinen nicht begreifen zu können das eben genau die falsche Genitalausbildung die Grundlage für "echte Transsexualität (NGS)" ist!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Feb 2020, 16:22 
Offline

Registriert: 6. Mai 2017, 08:14
Beiträge: 567
Wohnort: BVB-Bröckelhusten
Geschlecht: Mann
Ich hab nen Kommentar dort abgelassen. Er wurde schon "geliked" wie man so schön auf hässlichem Neudeutsch sagt. Warum immer nur die Anglizismen? PersiaX lebt hier in Deutschland, hier spricht man deutsch und nicht englisch! Ich finde dieses Möchtegern-Englisch alles andere als cool.

_________________
V.T. pen phis! Tok narok.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de