Fundstück der Woche

Transsexualität in Medien, Kunst und Kultur.

Fundstück der Woche

Beitragvon Selfmademan » 1. Jan 2019, 16:55

Und ja, ich suche eine Frau mit penis, da ich nichts mit einer vagina anfangen kann, ist so bei mir, kann ich nichts dran ändern und stehe ich auch voll und ganz zu :) und nein, ich stehe nicht auf Männer, sehe mich selber auch als hetero, auch wenn ich mit meiner Frau anderen Sex habe, als die Norm ihn so hat hehe :p


Sowas habe ich auch noch nie gelesen. Aber sorry, wer als Mann auf männliche Genitalien steht, der ist nicht hetero. In dem Fall für mich sogar verkappt schwul. Interessant wie sich Leute die Realität verbiegen können, sich dabei noch selbst belügen um der Wahrheit nicht ins Auge sehen zu müssen.
Seit Mai 2014 endlich fertig. :) Ein ganzer Kerl dank Bogenhausen. ;)

V.i.k.z.k! Tok narok! bVb kathoey phu chai! Rawang arom phu chai!
Selfmademan
 
Beiträge: 445
Registriert: 6. Mai 2017, 08:14
Wohnort: Pretty shity City
Geschlecht: Mann

Re: Fundstück der Woche

Beitragvon seerose » 1. Jan 2019, 18:29

Ja, das klingt komisch, aber vielleicht gibt es tatsächlich auch so eine Variante des "Schwulseins" oder der "Heterosexualität", ohne daß sich der Typ selbst oder andere mit seiner Selbst-Darstellung belügt.
Vor langer Zeit habe ich über "solche Fälle" in wissenschaftlich-theoretischer Abhandlung zur Kausalität bzw. zur Entstehung von Homosexualität gelesen, daß es (heterosexuelle/homosexuelle?) Männer gibt, die Angst vor der Vagina haben, weil diese bei ihnen Kastrationsängste auslösen soll, die aber auch nicht (so gerne) mit Männern intim sein wollen/können.
Diese Typen wären "in grauer Vorzeit", d.h. vor angemessen durchführbaren GaOPs, vielleicht ein passendes Pendant zu heterosexuellen Frauen gewesen, die mit Penis geboren wurden...(?)
seerose
 
Beiträge: 1078
Registriert: 21. Feb 2016, 19:06

Re: Fundstück der Woche

Beitragvon Hera » 2. Jan 2019, 19:17

Es gibt ja auch noch Bisexualität - in unterschiedlichen Formen der Ausprägung.

Man kann wohl auf Penisse und alles was damit zusammen hängt stehen, will aber keinen Mann an dem Penis dran, weil das nicht passt und oder abtörnt.
"Am meisten fühlt man sich von Wahrheiten getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte."
F. Beutelrock (1889 -1958)

"Die Selbsttäuschung beherrscht der Mensch noch sicherer als die Lüge."
F. Dostojewskij (1821 - 1881)
Hera
 
Beiträge: 390
Registriert: 14. Dez 2015, 18:35
Wohnort: HH
Geschlecht: Frau


Zurück zu Medien, Kunst und Kultur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron