Sinn des Lebens - eine wichtige Frage?

Meldungen und Meinungen die sonst nirgends rein passen.

Sinn des Lebens - eine wichtige Frage?

Beitragvon seerose » 28. Mär 2019, 21:29

Der Neuro-Wissenschaftler Prof. Dr. Gerald Hüther hat hierzu ein interessantes Video veröffentlicht:
https://www.youtube.com/watch?v=pVKDPgitq74
Ich finde diese Anregungen sehr interessant; aus meiner Sicht hat diese Frage sehr viel mit dem (weiteren Lebens-)Weg für einen originär transsexuellen Menschen (NGS) zu tun, so er denn "gelingen" soll...
Aktivitäten zur (authentischen) Selbst-Findung, Erlangung von Selbst-Bewußtsein, ermöglichte Selbst-Bestimmung, intrinsische Motivation und ihre Wachstums-fördernden Erfolgs-Mechanismen sind neurowissenschaftlich bestätigte, sinnvolle Entwicklungs-Schritte für ein erfüllendes Leben!

P.S.: intrinsische Motivation ist das, was das Individuum authentisch aus sich selbst heraus antreibt, um entsprechende (authentisch) persönliche Belohnung zu erlangen. I.M. grenzt sich ab von E.M (extrinsische Motivation), die auf "Belohnung" von außen angewiesen ist, bzw. danach strebt...
seerose
 
Beiträge: 1138
Registriert: 21. Feb 2016, 19:06

Re: Sinn des Lebens - eine wichtige Frage?

Beitragvon Selfmademan » 28. Mär 2019, 22:09

Intrinsisch??? Chinesisch??? Kauderwelschisch??? :-k
V.T. pen phis! Tok narok.
Selfmademan
 
Beiträge: 498
Registriert: 6. Mai 2017, 08:14
Wohnort: BVB-Bröckelhusten
Geschlecht: Mann


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast