VTSM aktiv unterwegs

Meldungen und Meinungen die sonst nirgends rein passen.

VTSM aktiv unterwegs

Beitragvon seerose » 26. Sep 2018, 11:37

Die VTSM e.V. setzt sich aktiv auch draußen auftretend ein für die Verbreitung der Phänomenlage von originär transsexuellen Menschen (NGS), sowie für die authentische Vertretung der Belange, Bedarfe und Bedürfnisse dieser Menschen.
Im Zuge dessen war die VTSM am vergangenen Wochenende auf dem Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Sexualwissenschaft (DGfS) im Klinikum der Universität Göttingen mit insgesamt drei Mitgliedern gut vertreten. Es wurden zahlreiche Gelegenheiten genutzt, insbesondere mit ärztlich-psychologisch/-pschychotherapeutischen Beratern ins Gespräch zu kommen, und so die Basis für eine Vernetzung mit dieser Fachrichtung herzustellen. Es zeigte sich, wie wichtig es war und ist, die Interessenlage von originär transsexuellen Menschen zu bekunden, und diese u.a. in diesen Fachkreis mit einzubringen, zumal angesichts der allgemein-politischen Gegebenheiten und der konsequenten Ausblendung, und von mancher Seite erfolgreich im öffentlich sichtbaren Raum betriebenen Verleugnung von uns.

Es wäre wünschenswert, wenn das Engagement von derzeit wenigen Aktiven mehr Unterstützung seitens der Betroffenen erhielte, z.B. durch Mitgliedschaft oder gerne auch weitere Aktivitäten!
seerose
 
Beiträge: 1041
Registriert: 21. Feb 2016, 19:06

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron