Zeugende "Frauen, gebährende "Männer"

Transsexualität in Medien, Kunst und Kultur.

Zeugende "Frauen, gebährende "Männer"

Beitragvon Selfmademan » 25. Jul 2020, 21:23

In den Weiten des Netzes gefunden:

https://www.bundesverband-trans.de/tran ... ngsrechts/

Mir wird übel. Die sollen gefälligst ihre Patschefinger von unseren Gesetzen lassen. Das TSG wurde *für uns* gemacht und nicht für die da. Klar reformbedürftig ja, aber nicht nach deren Wünschen und Bedürfnissen sondern nach unseren.

Und wenn die sich gemäß Biologie noch fortpflanzen können, dann kann deren Leidensdruck ja gar nicht groß sein. Und nein, es ist NICHT normal. Die Natur und Evolution kennt nur zeugende Männer und gebährende Frauen, da können die sich noch so sehr auf den Kopf stellen! Wie verpeilt muß man sein um so einen pardon Schrott verbreiten zu können? Ist mir echt zu hoch.

Zum Wohle des Kindes? Wohl eher zum Wohle deren Egos.
V.T. pen phis! Tok narok.
Selfmademan
 
Beiträge: 569
Registriert: 6. Mai 2017, 08:14
Wohnort: BVB-Bröckelhusten
Geschlecht: Mann

Re: Zeugende "Frauen, gebährende "Männer"

Beitragvon Frank » 28. Jul 2020, 18:28

Nun es gibt nur "zeugende Identitätsfrauen" die körperlich männliche Genitalien & Gonaden haben -> also sind sie dementsprechend in der Abstammung für das Kind "Vater",
ebenso sind "gebärende Identitätsmänner" mit weiblichen Genitalien & Gonaden ausgestattet und dementsprechend eben Mutter.

Ob diese "Identitäts Personen" das Recht haben sollten sich als etwas zu bezeichnen das sie ja gar nicht wirklich sein wollen würde ich persönlich definitiv "verneinen!".
Dies insbesondere weil für diese Personen ja mittlerweile der Geschlchtseintrag "divers" existiert und Menschen mit diesem Geschlechtseintrag sowohl zeugend wie auch gebärend aktiv sein können, gleichwohl sind sie je nach Fortpflanzungsbeteiligung eben "Mutter /gebärend" oder "Vater / zeugend".

Klar, allgemeinheitskompatibel und fertig. Alle anderslautenden Forderungen sind für mich "Minderheitendiktatur!"

Liebe Grüße,
Frank
Benutzeravatar
Frank
Administrator
 
Beiträge: 1486
Registriert: 16. Jan 2015, 14:14
Wohnort: Melle
Geschlecht: Mann
Partner/in von: Lotty


Zurück zu Medien, Kunst und Kultur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron