Facetten der "neuen Normaltät"

Aktuelle Nachrichten und Meldungen aus der Politik und Recht

Facetten der "neuen Normaltät"

Beitragvon seerose » 8. Aug 2020, 21:33

Ohne Worte:
https://www.heise.de/tp/features/Oberst ... 63346.html

Was bedeutet ddas für Menschen mit unserer Betroffenheit?!
seerose
 
Beiträge: 1220
Registriert: 21. Feb 2016, 19:06

Re: Facetten der "neuen Normaltät"

Beitragvon Selfmademan » 9. Aug 2020, 14:35

Outing pur würde ich mal sagen. Ich darf mir gar nicht vorstellen was passieren würde, wenn Arbeitgeber von sowas Gebrauch machen würden. Ich könnte nicht mehr ruhigen Gewissens arbeiten gehen, mich würde das hemmen und ausbremsen, so dermaßen daß es an meiner Leistungsfähigkeit nagen würde.
V.T. pen phis! Tok narok.
Selfmademan
 
Beiträge: 600
Registriert: 6. Mai 2017, 08:14
Wohnort: BVB-Bröckelhusten
Geschlecht: Mann


Zurück zu Politik/Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast