Selbsthilfe Forum - Frau! Mann! - oder was bin ich sonst?

- Für Menschen deren Geschlecht nicht den Körpermerkmalen entspricht -
Aktuelle Zeit: 25. Sep 2018, 13:56

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14. Apr 2018, 13:07 
Offline

Registriert: 14. Dez 2015, 18:35
Beiträge: 380
Wohnort: HH
Geschlecht: Frau
SEX APPEAL Transgender sex robots in mass demand thanks to rise in curious couples experimenting with his and hers parts

Sex expert Sari Cooper reckons the sudden rise in transgender dolls is a direct result of the type of porn heterosexual men enjoy watching

https://www.thesun.co.uk/news/6006554/transgender-sex-robots-curious-couples-experimenting-porn/

_________________
"Am meisten fühlt man sich von Wahrheiten getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte."
F. Beutelrock (1889 -1958)

"Die Selbsttäuschung beherrscht der Mensch noch sicherer als die Lüge."
F. Dostojewskij (1821 - 1881)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Apr 2018, 19:14 
Offline

Registriert: 6. Mai 2017, 08:14
Beiträge: 377
Wohnort: Pretty shity City
Geschlecht: Mann
Das wird ja immer schlimmer. Kerle die auf "Frauen" mit Penis stehen, sind in meinen Augen nur verkappte Schwule oder wollen ihre Bi-Ader nicht wahrhaben.

_________________
Seit Mai 2014 endlich fertig. :) Ein ganzer Kerl dank Bogenhausen. ;)

V.i.k.z.k! Tok narok! bVb kathoey phu chai! Rawang arom phu chai!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Apr 2018, 20:57 
Offline

Registriert: 14. Dez 2015, 18:35
Beiträge: 380
Wohnort: HH
Geschlecht: Frau
Drum machen sie das dann heimlich.

Und offiziell ziehen sie über trans* und auch unsereins her.

Eine Beziehung mit unsereiner ginge natürlich auch gar nicht, weil sie sind ja nicht schwuuuuhuuul...

Nur nix reflektieren, nur nicht nachdenken.

_________________
"Am meisten fühlt man sich von Wahrheiten getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte."
F. Beutelrock (1889 -1958)

"Die Selbsttäuschung beherrscht der Mensch noch sicherer als die Lüge."
F. Dostojewskij (1821 - 1881)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Apr 2018, 14:41 
Offline

Registriert: 21. Feb 2016, 19:06
Beiträge: 1008
Ich kann mich Euren einschätzenden Bewertungen nur voll und ganz anschließen, liebe Hera, lieber Selfmademan!
Wie verklemmt, selbst-betrügerisch und andere betrügend doch viele Menschen durch das Leben gehen, wird im Zusammenhang mit diesem "Vorkommnis" sehr schön offensichtlich!
Ich weiß nicht, ob ich solche Leute bedauern soll oder wäre Verachtung nicht doch angemessener?!
LGe Seersoe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Apr 2018, 17:17 
Offline

Registriert: 21. Feb 2016, 19:06
Beiträge: 1008
Dieses Vorkommnis zeigt auch, wie wenig sich viele derer, die im neurologisch geschlechtsstimmigen Körper geboren worden sind, eine Veranlassung haben, sich mit ihrem Geschlecht und ihrer Sexualität ehrlich und in die Tiefe gehend auseinandersetzen zu müssen.
Das ist ja auch allgemein bekannt von den Aspekten "Gesundheit" und "Krankheit". So lange man über "Gesundheit" verfügt, muß/kann man sich nicht zwangsläufig mit "Krankheit" auseinandersetzen. Was "Gesundheit" aber wirklich bedeutet, kann man häufig erst dann richtig ermessen, wenn man als ehemals gesunder Mensch plötzlich ernsthaft und langwierig erkrankt!

Da haben wir, originär transsexuelle Menschen (NGS) sicher einen großen Vorteil, den wir uns aber auch i.d.R. erst mühsam erarbeiten müssen/mußten. Wenn wir da aber "durch" sind, können wir ein sehr realistisch-gesundes und belohnendes Selbst-Bewußtsein entwickeln, das es uns ermöglicht, durch die erforderliche und euphorisierende GaOP als unumgänglichen und unumkehrbaren Schritt tatkräftig, mutig und mit "offenen Augen" endlich unseren eigenen Lebensweg gehen zu können, der dann auch das Potential zu einer Bewertung "Lebensqualität" haben kann!
Meine Meinung: wir dürfen dann als ehemals von schwerer Krankheit gezeichnete Menschen erfahren was es heißt, endlich "gesund" zu werden, und es zu sein!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de