Gesucht: Erfahrungen von Kombi-Op Mastek & Hysto

Hier geht es um medizinische Fragen für Männer, die mit weiblichen Geschlechtsmerkmalen zur Welt kamen.

Re: Gesucht: Erfahrungen von Kombi-Op Mastek & Hysto

Beitragvon Selfmademan » 23. Feb 2018, 21:11

Oder anders, ich hatte ne T-Shirt Phase. Endlich keine Hemd-Westen-Kombi zum kaschieren. Nur noch T-Shirt drüber und fertig. Kein ellenlanges vorbereiten mehr.
Seit Mai 2014 endlich fertig. :) Ein ganzer Kerl dank Bogenhausen. ;)

V.i.k.z.k! Tok narok! bVb kathoey phu chai! Rawang arom phu chai!
Selfmademan
 
Beiträge: 388
Registriert: 6. Mai 2017, 08:14
Wohnort: Pretty shity City
Geschlecht: Mann

Re: Gesucht: Erfahrungen von Kombi-Op Mastek & Hysto

Beitragvon Hauptmann Toxic » 24. Feb 2018, 22:16

Hemd & Weste trag ich eh so gerne, mit lockerem Shirt konnte ich früher wo ich noch keinen Binder hatte auch gut mit Sport-BH kaschieren. Was das und meine Hüften angeht bin ich ein echter Glückspilz ^^
Hauptmann Toxic
 
Beiträge: 102
Registriert: 13. Jan 2018, 15:19
Geschlecht: Mann

Vorherige

Zurück zu Männerspezifisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron