Hilfe

Für alles was sonst keinen Platz findet. Wir bitten aber zu bedenken das jeder hier mitlesen kann. Für intime Fragen solltest du dich im Forum anmelden.

Re: Hilfe

Beitragvon Selfmademan » 25. Jan 2018, 08:02

Hauptmann Toxic hat recht. Die sogenannten Passingshilfsmittel sind für den Anfang das Mittel erster Wahl. Binder und Stuffer. Das reicht von selber basteln bei klammer Kasse bis hin zu professionellen Sachen. Die Seite transtoys.de hat da gute Angebote.
Seit Mai 2014 endlich fertig. :) Ein ganzer Kerl dank Bogenhausen. ;)

V.i.k.z.k! Tok narok! bVb kathoey phu chai! Rawang arom phu chai!
Selfmademan
 
Beiträge: 376
Registriert: 6. Mai 2017, 08:14
Wohnort: Pretty shity City
Geschlecht: Mann

Re: Hilfe

Beitragvon Hauptmann Toxic » 25. Jan 2018, 19:20

Kleine Hinzufügung:
Wenn du passt, musst du damit rechnen, für 12 gehalten zu werden.
Hauptmann Toxic
 
Beiträge: 100
Registriert: 13. Jan 2018, 15:19
Geschlecht: Mann

Re: Hilfe

Beitragvon Gast » 26. Jan 2018, 00:15

Danke selfmademan. Ich gehe so schon fast überall als Mann durch. Jeder denkt ich bin ein Mann bis ich Rede damit hast du recht das macht alles kaputt aber ich danke dir für deine Antwort sie ist sehr hilfreich.
Gast
 

Re: Hilfe

Beitragvon Gast » 26. Jan 2018, 21:33

Hahah werde ich sowieso schon. Aber ich kauf mir so ein Binder bis alles über die Bühne geht.
Gast
 

Re: Hilfe

Beitragvon Selfmademan » 27. Jan 2018, 13:54

Gast hat geschrieben:Danke selfmademan. Ich gehe so schon fast überall als Mann durch. Jeder denkt ich bin ein Mann bis ich Rede damit hast du recht das macht alles kaputt aber ich danke dir für deine Antwort sie ist sehr hilfreich.


Wegen der Stimme, versuch einfach ein kiecksen nachzuahmen. Also das was passiert wenn bei uns Männern der Stimmbruch einsetzt. So bißchen einen auf heißer machen wie bei einer Erkältung. Aber nicht übertreiben und vorher üben. Es soll sich ja halbwegs nach natürlichem Stimmbruch anhören. Google auch mal nach Stimmtraining und Stimmübungen in unsere Richtung.

Es ist zwar im Moment nicht viel was du machen kannst außer dich auszuprobieren, auszutesten, an deinem Passing zu feilen und Dokumente zu sammeln - Kopie des aktuellen Persos, Meldebescheinigung, Geburtsurkunde im Original oder beglaubigte Kopie, Auszug der Hormonuntersuchung, transsexueller Lebenslauf. Aber Hauptsache kein Stillstand. Outen wirst du dich eh müssen, denn die hormonellen Veränderungen werden auffallen. Der Tag an dem niemand was merkt und keiner was dagegen hat, der wird nie kommen. Daher wenn nicht jetzt, wann dann? Jeder verpasste Tag ist ein Tag zu wenig im Leben und das Leben ist viel zu kurz um sich mit Kontrameinungen anderer beschäftigen zu müssen. Geh deinen Weg, aber mit Bedacht und breche nichts übers Knie. Ab und an mal inne halten, sich reflektieren, sammeln und dann wieder weitergehen hat noch niemandem geschadet. Im Gegenteil es ist sogar nützlich bevor unbedachte Entscheidungen aus einer emotionalen Akutsituation heraus getroffen werden.

Viel Glück.
Seit Mai 2014 endlich fertig. :) Ein ganzer Kerl dank Bogenhausen. ;)

V.i.k.z.k! Tok narok! bVb kathoey phu chai! Rawang arom phu chai!
Selfmademan
 
Beiträge: 376
Registriert: 6. Mai 2017, 08:14
Wohnort: Pretty shity City
Geschlecht: Mann

Re: Hilfe

Beitragvon Hauptmann Toxic » 27. Jan 2018, 21:29

Für die Stimme hab ich dir noch:
- Milch trinken
- Falls du rauchst, mach weiter, falls nicht, fang nicht an, denn für die Ops musst du eh wieder aufhören
- Lern singen, so fällt es dir leichter aus dem Bauch zu sprechen

Muss allerdings Selfmademan widersprechen:
Klar wirst du dich outen müssen. Aber stealth zu sein ist nicht unmöglich. Für die Phallo brauchst eben ein Tattoo, so mancher erfindet einfach eine Geschichte über eine Verbrennung. Was Masteknarben angeht: Gynäkomastie wird langsam aber sicher zur Epidemie. Generation Soja hat dann doch einen angenehmen Effekt für uns, als leichter Ausredenlieferant.
Wenn ich mal die Leute von den Dokumentenänderung rausnehme, bin ich insgesamt bei 12 Leuten out. Und 7 davon kamen allein dadurch zustande, dass ich schlichtweg zu faul war, dem aus dem Weg zu gehen.
Hauptmann Toxic
 
Beiträge: 100
Registriert: 13. Jan 2018, 15:19
Geschlecht: Mann

Re: Hilfe

Beitragvon Selfmademan » 28. Jan 2018, 08:26

Hallo Toxic,

natürlich stimmt das. Bevor die Hormone nicht einen gewissen Grad der Veränderung erreicht haben platzt die Seifenblase sofort. Jernain sagt es doch selbst. Sobald er den Schnabel aufmacht war es das. Brüste kann man binden, da unten kann man stuffen, Haare kann man schneiden lassen, Klamotten kann man technisch vorteilhaft kombinieren, Bart kann man sich zur Not ankleben bzw. nen Bartschatten kreieren, meinetwegen in die Haare auch noch Geheimratsecken reinrasieren, aber die Stimme in eine authentisch männliche zu verändern ohne daß sich da wer gleich was bei denkt geht nicht ohne Testo.

Vor Testo hatte ich keinerlei Passing, ich mußte mich zwangsläufig outen. In dieser Phase dachte nämlich jeder ich sei so ne männliche Kampflesbe. Sind im übrigen damals jene gewesen mit denen ich mich regelmäßig in der Wolle hatte während ich mit den sogenannten Femmes kaum Probleme hatte. Es waren die Butches die mich als Verräter beschimpft hatten, mit denen komme ich bis heute nicht klar. Bei kessen Vätern rollen sich meine Zehennägel ein.
Seit Mai 2014 endlich fertig. :) Ein ganzer Kerl dank Bogenhausen. ;)

V.i.k.z.k! Tok narok! bVb kathoey phu chai! Rawang arom phu chai!
Selfmademan
 
Beiträge: 376
Registriert: 6. Mai 2017, 08:14
Wohnort: Pretty shity City
Geschlecht: Mann

Re: Hilfe

Beitragvon ThorinEichenschild » 28. Jan 2018, 10:28

Also ehrlich Leute man braucht keinen Fake Penis in der Hose um als Mann durchzugehen.
Mir hat ein Binder und das Wissen, was ich bin ausgereicht.
Klar muss man die Leute in dieser Zeit häufig korrigieren aber wenn rausgehe und im Kopf habe was ich bin und nicht mit dem Gedanken " Jeder sieht mir das an" klappt das auch, nur wenn ich schon unter Leute gehe und denke " jeder hält mich für ne Frau. Man sieht mir das an " dann kann das nix werden.
Gerne auch mal beim korrigieren etwas grantig werden dann kapieren die meisten schneller. ;)
Das Leid brachte die stärksten Seelen hervor. Die allerstärksten Charaktere sind mit Narben übersät
ThorinEichenschild
Moderator
 
Beiträge: 246
Registriert: 18. Jan 2015, 20:22
Geschlecht: Mann

Re: Hilfe

Beitragvon seerose » 28. Jan 2018, 11:45

Selfmademan hat geschrieben:Vor Testo hatte ich keinerlei Passing, ich mußte mich zwangsläufig outen. In dieser Phase dachte nämlich jeder ich sei so ne männliche Kampflesbe. Sind im übrigen damals jene gewesen mit denen ich mich regelmäßig in der Wolle hatte während ich mit den sogenannten Femmes kaum Probleme hatte. Es waren die Butches die mich als Verräter beschimpft hatten, mit denen komme ich bis heute nicht klar. Bei kessen Vätern rollen sich meine Zehennägel ein.

Die Butches, die Männer, die auch körperlich so weit als möglich endlich Männer sein wollen, als "Verräter" bezeichnen, sind einfach nur "vernagelt"! Die kapieren nicht oder wollen nicht kapieren, daß sie selbst die Extremstvariante von Frau sind. So weit ich das mitbekommen habe, sind die aber auch gegen Männer im allgemeinen sehr ablehnend und konkurrenzorientiert. Da "bietet" Ihr Euch in der mehr oder weniger sichtbaren/hörbaren Transitionsphase als "Projektionsfläche" doch "geradezu an", vielleicht meinen sie auch, mit Euch noch ein "leichteres Spiel" zu haben?! Da mag dann auch der "Platzhirsch-Effekt über die Herde" (Femmes) eine Rolle spielen?!
seerose
 
Beiträge: 1007
Registriert: 21. Feb 2016, 19:06

Re: Hilfe

Beitragvon Selfmademan » 28. Jan 2018, 16:05

Hi Thorin,

ich sprach von "kann". Nicht von "muß". ;) Für mich habe ich das gebraucht um mich vollständiger zu fühlen. Und im Schwimmbad ist es doch förderlich. Gut es gibt Schwimmshorts, nur bin ich mit diesen Shorts schwimmtechnisch gar nicht zurecht gekommen.
Seit Mai 2014 endlich fertig. :) Ein ganzer Kerl dank Bogenhausen. ;)

V.i.k.z.k! Tok narok! bVb kathoey phu chai! Rawang arom phu chai!
Selfmademan
 
Beiträge: 376
Registriert: 6. Mai 2017, 08:14
Wohnort: Pretty shity City
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron